Entstehung von Wolf 3 · 23. Februar 2020
Viele Autoren träumen davon, von der Muse geküsst zu werden und die ausgedachte Geschichte in einem Schwung niederzuschreiben. Doch das entspricht aktuell nicht meiner Realität; ich durchlaufe eine Durststrecke. Manchmal kommt das Leben dazwischen, weil Karneval gefeiert werden muss oder ich lieber das Buch einer befreundeten Autorin lektoriere. Es kann auch sein, dass die Geschichte an sich hängt, die Charaktere sperrig sind - es will einfach nicht laufen. Dann fällt es mir richtig...
Entstehung von Wolf 3 · 04. Januar 2020
Auf diesen Abschnitt hatte ich hingefiebert, soll doch Reiki das spirituelle Element meines dritten Buches werden. Als Grundlage für die Szene nahm ich mein erstes Mal auf der Liege unter den Händen von Gaby Bornemann. Das sind Emotionen, die schwer in Worte zu fassen sind. Wie soll ich das so formulieren, dass der Leser es auch nur annähernd nachempfinden kann. Dazu nutze ich die Worte des berühmtesten Butlers James aus Dinner for One: I'll do my very best. Auf die Lesermeinung dazu bin...
Entstehung von Wolf 3 · 02. Januar 2020
5 DIN4 Seiten an einem Tag, das entspricht 10 Seiten in Romanform. Das ist für mich Rekord! Noch heute Morgen auf der ersten Hunde-Runde wusste ich nicht, was ich als nächstes schreiben wollte. Trotzdem setzte ich mich nach dem Frühstück an meinen Laptop. Um mich in die Geschichte einzufinden, lese ich meist den zuletzt geschriebenen Abschnitt und nehme dabei direkt kleine Korrekturen vor. Eine Stunde lang beschrieb ich eine Szene zwischen Jan und seiner Ex-Freundin. Passend dazu traf die...
Entstehung von Wolf 3 · 27. Dezember 2019
Wolfsrudel, Tierkommunikation
Endlich darf Jan das in einem Wald lebende Wolfsrudel besuchen - und nimmt Gabriela mit, weil er hofft, ihr Herz damit erobern zu können. Wie wird Gabi reagieren? Fürchtet sie die Wölfe oder kommt ihr die Erfahrung mit Hunden zugute? Diese Szene musste ich mehrmals umschreiben, ergänzen, streichen. Es sind extrem viele Emotionen im Spiel: Gabrielas Angst vor den Wölfen, Crows Hass auf die Menschen, die familiäre Einheit innerhalb des Rudels, Jans Begeisterung für die Wildtiere und die...
Entstehung von Wolf 3 · 21. Dezember 2019
Wölfe, Leser, Ideen, Kanada, Liebe, Selbstfindung
Vor kurzem landete diese zauberhafte 3D-Karte (im Original ist sie noch viel schöner als auf dem Foto) liebevoll eingepackt in meinem Briefkasten: Liebe Grüße von Gaby mit Hundestapfen drauf. Ihr werdet es nicht glauben, aber ich kenne insgesamt vier Frauchen mit dem Namen Gaby, also galt es, dieses Rätsel zu lösen. Zwei schieden aufgrund der Entfernung aus, denn die Karte war unfrankiert in meinem Briefkasten gelandet. Auf die richtige Gaby kam ich morgens beim Frühstück, als ich mir...
Entstehung von Wolf 3 · 17. Dezember 2019
Heute habe ich mich köstlich amüsiert. Eigentlich wollte ich darüber schreiben, dass Silvia nach dem Erwachen aus dem Koma Reiki für sich entdeckt und Jan begeistert davon berichtet. Sie möchte mit ihm zusammen den ersten Reiki-Grad erlangen. Doch was macht das kleine Biest? Nutzt ihre aktuelle Körperschwäche, um sich an Jan ranzuschmeißen. Dieses blonde Gift hat es wirklich faustdick hinter den Ohren.
Entstehung von Wolf 3 · 15. Dezember 2019
Heute habe ich eine wunderschöne Szene geschrieben. Jan braucht einen Gelegenheitsjob, um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Da kommt seine Vermieterin, Irene Wellen, ins Spiel. Die beiden sind so liebenswert im Umgang miteinander, dass es eine Freude ist, ihre Dialoge entstehen zu lassen. In den Momenten habe ich tatsächlich das Gefühl, neben den beiden zu stehen und ihnen zuzuhören. Gleichzeitig muss darauf geachtet werden, dass der Leser dem Gespräch leicht folgen kann und die...
Entstehung von Wolf 3 · 13. Dezember 2019
Es ist sehr bereichernd, wenn Freunde die Entstehung eines Romans begleiten. Im Laufe meiner Zeit als Autorin habe ich zum Glück einen kleinen, festen Kreis aus befreundeten Autorenkolleginnen um mich gesammelt. Doris hält dabei einen besonderen Platz inne, weil sie mich mit ihrer Fanrea-Reihe erst zum Schreiben und Lektorieren gebracht hat. Ihren heutigen Besuch nutzten wir, um ihr aktuelles Manuskript "Schicksalsfäden", welches kurz vor der Fertigstellung ist, zu besprechen und ich...
Entstehung von Wolf 3 · 10. Dezember 2019
Jan ist in Band 2 durch Panikattacken und die Entscheidung, sein Leben zu beenden, in ein tiefes Loch gefallen. Ich habe meinen Hauptprotagonisten zu einem Häufchen Elend werden lassen. Nun muss sich der Phönix aus der Asche erheben. Wenn man wie in Harry Potter zaubern kann, ist das relativ einfach, doch die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit ist schwere Arbeit, die Geduld fordert. Jan kann das nicht allein bewerkstelligen, sondern braucht die Hilfe seines Therapeuten, der ihm immer...
Entstehung von Wolf 3 · 08. Dezember 2019
Ich hatte kurz vor Fertigstellung von "Wolfsverlust" die letzten beiden Kapitel komplett umgeschrieben. Somit habe ich ein wenig Textmaterial für Band 3. Aber wo bleibt der Anfang? Ich wollte ein zweites Date zwischen Jan und Gabriela entstehen lassen, jedoch mit einigen Pannen, weil sich Jan etwas zu viel Arbeit als Gelegenheits-Hunde-Gassigänger aufgehalst hat. Die Szene gefiel mir und ich musste beim Schreiben schmunzeln, als Jan von einem Neufundländer sowie einem Bernhardiner beinahe...

Mehr anzeigen